Der aktuelle Gesamtvorstand

Wir sind Ansprechpartner für Mitglieder und Interessenten

 

1. Vorsitzender

Klaus Hubrich

Herr Hubrich, Apotheker in der Gemeinde Gleichen, gehört zu den Gründungsmitgliedern der WAGU. Nach mehreren Jahren als  "Nur-Mitglied" übernahm er 2008 den Posten des 2. Vorsitzenden und tauschte 2009 mit dem 1. Vorsitzenden die Plätze.

Für Herrn Hubrich ist neben dem direkten Gespräch mit den Bürgern der Gemeinde besonders das Verhältnis der  Gewerbetreibenden untereinander sowie der Umgang mit der Verwaltung von herausragender Bedeutung.

Kräfte bündeln, Kompetenzen nutzen und sich mit Können und Erfahrung für Gleichen und die Gleichener Bürger einzusetzen sind seine Maxime. Sein Apothekenmotto: "Wir helfen Ihnen gerne" steht auch über seinem Einsatz für die WAGU.

 

 


 

2. Vorsitzender

Daniel Jung

Gemeinsame Stärken nutzen, um sein Unternehmen dem Kunden zu präsentieren?!
Zielgerichtet werben - aber wie?
Diese Fragen stellte ich mir, bevor ich in die WAGU eintrat.

Eine starke Gemeinschaft hat mir geholfen, meine Fragen zu nehmen und in positiven Aktionismus umzusetzen. Im Verein findet Ideenaustausch statt. Auch Fragen, wie man mit Behörden umgeht, erfahren hier einen regen Dialog. Wichtig ist für mich der Austausch von Erfahrungen anderer Unternehmen, denn alle "haben mal klein angefangen".

Die Überzeugung, dass dies alles nur in einer Gemeinschaft gelingen kann, hat mich auch dazu bewogen, das Amt des 2. Vorsitzenden einzunehmen.

 

 


 

Schatzmeister

Jürgen Giebenrath

Eine Interessengemeinschaft stellt sich die Aufgabe, ihre Mitglieder geschäftlich zu fördern.

Ich verfolge die Idee, sich gegenseitig zu berücksichtigen bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen für den Eigenbedarf. Für selbstverständlich halte ich es dabei auch, dass die Mitgliedsunternehmen ihren eigenen privaten und geschäftlichen Kontakten Empfehlungen aussprechen.

Wesentlich für mich sind auch die stets angestrebten Treffen, um hier allgemein interessierende Themen zu besprechen. Der Gedankenaustausch spielt dabei auch eine Rolle. Letztlich will ich gemeinsam betriebene Werbe-Foren nutzen.Um die positiven Aspekte einer Unternehmer-Gemeinschaft am Leben zu erhalten, bin ich bereit, Aufgaben zu übernehmen.

 

 


 

Schriftführerin

Catherine Eberth

Catherine Eberth

Frau Eberth wohnt seit 2011 in der Gemeinde Gleichen und ist als Rechtsanwältin in der Göttinger Kanzlei RKM tätig. Seit März 2013 ist sie neue Schriftführerin der WAGU.

 Die Mitarbeit in der WAGU und der gemeinsame Interessenaustausch mit den Mitgliedern stellt für sie eine Bereicherung dar. Gemeinsame Treffen und Aktivitäten fördern die Vernetzung der Mitglieder untereinander und stärken die regionale Unternehmensstruktur. Die Mitglieder erhalten daneben die Möglichkeit, persönliche Kontakte zu den hinter den Unternehmen stehenden Personen, sowie den Freiberuflern zu knüpfen.

Als Schriftführerin der WAGU ist es ihr ein persönliches Anliegen, die Vernetzung der Mitglieder durch eine gute Kommunikation zu stärken und somit zu ihrem Erhalt beizutragen. 

 

 


 

Öffentlichkeitsarbeit (PR)

Stefanie Röper

Frau Röper trat 2006, kurz nach der Gründung ihres Einzelunternehmens, der WAGU bei.

Mitglied in diesem Verein zu sein, bedeutet für sie vor allem, sich mit anderen Unternehmern und Freiberuflern der Gemeinde auszutauschen und mitzuhelfen, den Service und die Kompetenz, die sich in den 16 Dörfern angesiedelt haben, auch außerhalb der Gemeindegrenzen bekannt zu machen. 

Von 2007 - 2013 hatte Sie das Amt der Schriftführerin inne und ist seit 2008 zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, um die Kommunikation sowohl intern als auch extern zu bündeln und aufrecht zu erhalten. Sie ist auch verantworlich für die WAGU-Website.

 

 


 

Beisitzer

Herr Massao Wolf (für 2012 und 2013)
Herr Sebastian Weidemann (für 2013 und 2014)

 



Ehrenmitglied der WAGU

Thorsten Knauff

Thorsten Knauff war Gründungsmitglied der WAGU im Jahr 1998 und hielt bis zu seinem Ausscheiden aus dem Verein Anfang 2012 durchgängig einen Vorstandsposten inne. Vorstand und Mitglieder verliehen ihm aufgrund seines langjährigen Engagements auf der Mitgliederversammlung 2012 die Ehrenmitgliedschaft.

Das sagt Herr Knauff über die WAGU:
"Die Idee, eine Werbegemeinschaft zu gründen, hatte ich bereits 1996 und aktivierte zusammen mit Herrn Andreas Steinmetz und unserem Gemeindebürgermeister, Herrn Jürgen Proch, zahlreiche Unternehmen der Gemeinde, was im Juni 1998 zur Gründung der WAGU e. V. führte. Mir ist es wichtig, dass die Gewerbetreibenden voneinander partizipieren und auch über die Grenzen der Gemeinde Gleichen hinaus bekannt werden, und zwar durch gemeinsame Werbemaßnahmen, Schulungen, Informationsabende und persönliche Treffen. Denn nur, wenn das Persönliche stimmt, ergibt sich das Geschäftliche."